… aus den Fehlern anderer lernen: der Unfall beim Windsurfen und SUP

Windsurfen oder SUP sind Sportarten, die in Küstennähe ausgeübt werden. Wind, Strömungen und Gezeiten können aber an den deutschen Meeresküsten dazu führen, dass Wassersportler es nicht mehr aus eigener Kraft zurück an den Strand schaffen. Auch wenn es scheinbar nur wenige Meter sind …

Alle, die auf dem Surfbrett oder dem SUP nahe der Küste unterwegs sind, müssen sich jederzeit klar darüber sein, dass Nord- und Ostsee zu den anspruchsvollsten Wassersportgebieten der Welt zählen. Immer wieder kommt es zu gefährlichen Situationen, wie in dieser Einsatzmeldung:

Freiwillige Seenotretter helfen Surfer in akuter Notlage

Die Seenotretter sind in der Eckernförder Bucht einem Surfer in akuter Notlage zu Hilfe gekommen. Mit dem Seenotrettungsboot ECKERNFÖRDE brachten sie den entkräfteten und untergekühlten Mann sicher an Land. Gegen 13.30 Uhr informierte ein Beobachter die SEENOTLEITUNG BREMEN, dass in der Eckernförder Bucht ein Windsurfer in eine brenzlige Situation geraten war. Dem Mann gelang es bei starkem Westwind offenbar nicht mehr, aus eigener Kraft das sichere Land zu erreichen. Sofort alarmierten die Wachleiter die freiwilligen Seenotretter der Station Eckernförde, die kurze Zeit später mit dem gleichnamigen Seenotrettungsboot zur Unglücksstelle ausliefen.

Etwa 500 Meter vor der Küste in Höhe des Campingplatzes Karlsminde entdeckte die Besatzung der ECKERNFÖRDE den entkräfteten Mann, der bei kabbeliger See auf seinem Surfbrett kauerte. Die Seenotretter nahmen den Surfer und seine Ausrüstung an Bord. Trotz Neoprenanzug war der Mann bei einer Wassertemperatur von etwa zehn Grad Celsius bereits unterkühlt.

Sind Sie auf dem Wasser auch schon in eine gefährliche Situation geraten? Dann lassen Sie andere daraus lernen und laden Sie Ihren Text hier hoch.

daspassiertmirnicht-eckernfoerde

Entkräftet und unterkühlt

Der Notruf kam von einem aufmerksamen Beobachter an Land: Er informierte die SEENOTLEITUNG (MRCC), dass in der Eckernförder Bucht ein Windsurfer in eine gefährliche Situation geraten war. weiterlesen…