Planen Sie für den Notfall
Vor dem Start

Planen Sie für den Notfall

Zur Planung eines Törns gehört immer auch, sich auf mögliche Notfälle einzustellen.

Schlechtes Wetter oder der Ausfall wichtiger Geräte oder Ausrüstungsgegenstände können Wassersportler schnell überfordern. Wappnen Sie sich entsprechend, und stellen Sie vor jedem Törn einen Notfallplan auf.

  • Welche Häfen können notfalls angelaufen werden?
  • Haben Sie ausreichende Navigationskenntnisse, um sicherzustellen, dass auch der Ausfall des GPS-Geräts Schiff und Besatzung nicht gefährdet?
  • Haben Sie ein Logbuch an Bord, in welches Sie stündlich Ihre aktuelle Position eintragen können?
  • Nutzen Sie SafeTrx, die neue Sicherheits-App der Seenotretter. Mit der können Ihre aktuellen Positionsdaten gespeichert werden. Im Notfall haben die Seenotretter darauf Zugriff. Eine Suche kann so erheblich vereinfacht werden.