Besatzung
Vor dem Start

Besatzung  und Team

Der Skipper trägt die Verantwortung, Schiff und Besatzung sicher wieder in den Hafen zu bringen. Seien Sie daher selbstkritisch: Bin ich erfahren genug, um den Törn sicher zu gestalten? Ist die Sicherheitsausrüstung vollständig? Berücksichtigen Sie: Kälte und Seegang können eine Crew schnell an ihre Belastungsgrenzen bringen.

Wer zu zweit oder im Team unterwegs ist, sollte als Wassersportler klare Absprachen vor einer Tour treffen. Vereinbaren Sie beispielsweise, wie Sie sich bei Gefahr gegenseitig informieren können und wie Notsignale gegeben werden. Achten Sie aufeinander. Gerade bei ablandigen Wind kann das lebensrettend sein.

Sprechen Sie mit Ihrer Mannschaft vor jeder Reise über mögliche Gefahren und den richtigen Umgang damit. Was ist zu tun, wenn der Skipper ausfällt? Die Sicherheitseinweisung muss folgende Fragen beantworten:

  • In welchen Situationen muss der Skipper informiert werden?
  • Wo ist der Erste-Hilfe-Kasten?
  • Welche Gefahren gibt es an Bord (Baum, Winschen und Ankerwinsch, Klampen, Propeller, Motor / Welle)?
  • Wo sind Rettungswesten und Lifelines verstaut, und wie werden sie getragen?
  • Wie arbeite ich sicher an Deck?
  • Wie starte ich den Motor, was muss ich für einen Not-Stopp tun?
  • Wie werden Strom und Geräte an Bord eingeschaltet?
  • Wie wird das Funkgerät, einschließlich DSC bedient?
  • Wie wird ein Notruf abgesetzt?
  • Wer hat welche Aufgaben beim Person-über-Bord-Manöver?
  • Wie wird die Position des Schiffes vom GPS-Gerät abgelesen?
  • Wie wird an Bord Gas genutzt, wie wird die Gaszufuhr geschlossen?
  • Wo ist der Feuerlöscher, und wie wird er bedient?
  • Wo liegen Signalmittel, wie und wann werden sie verwendet?
  • Wo ist der Notfallbeutel? Was ist darin?
  • Wann und wie wird die Rettungsinsel zu Wasser gelassen?
  • Welche Gefahren drohen beim Ab- und Anlegen (vor Quetschungen warnen), wie werden Fender und Leinen bedient?
  • Was ist beim Ankern zu beachten?
  • Wo findet die Besatzung Extrakleidung und Wetterzeug?
  • Weiß die Crew, wie man auf der Yacht richtig refft?