Erste Hilfe
Sicherheitsausrüstung

Erste Hilfe

Achten Sie darauf, dass mindestens ein Besatzungsmitglied Erste Hilfe beherrscht.

Auf See kann es lange dauern, bis professionelle Hilfe einen Patienten erreicht. Erste-Hilfe-Kenntnisse, eine Bord-Apotheke und Erste-Hilfe-Koffer sind daher unverzichtbar. Wassersportverbände und andere Ausbilder bieten spezielle Kurse zu Medizin auf See an. Ist ein Unfall passiert oder ein Crew-Mitglied erkrankt, melden Sie sich umgehend bei der SEENOTLEITUNG (MRCC), hier wird Hilfe veranlasst.

Und hier finden Sie Informationen zum Funkärztlichen Beratungsdienst.